Touren

Haben Sie Lust auf eine Wanderung, eine Radtour oder eine Entdeckertour? Dann sind Sie bei uns genau richtig!
Die Moorwelten sind der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung der vielfältigen Landschaft. Sehen Sie Besonderheiten des Neustädter Moores und erleben Sie mit eigenen Augen die Schönheit der Flora und Fauna dieses einzigartigen Naturraumes.

Kein Fahrrad dabei? Kein Problem, bei uns können Sie Fahrräder leihen!


Der Moorpadd

Strecke etwa 6 km ● Dauer etwa 1,5h zu Fuß ● Start: Moorwelten ● Zu Fuß oder mit der Moorbahn

Der Moorpadd bietet mit insgesamt 19 Stationen zu unterschiedlichen Themen rund um den Lebensraum Hochmoor ein abwechslungsreiches Erlebnis. Zu Fuß geht es über natürlichen Moorboden, über Holzhäcksel, über Brücken und den Bohlenweg. Ob Heideflächen, offene Moorlandschaften oder endlos erscheinende Wollgrasflächen, lernen Sie die vielfältigen Facetten einer einzigartigen Naturlandschaft kennen. Der Moorpadd vermittelt nicht nur die Funktion des Lebensraumes Moor, sondern ermöglicht auch hautnahe Naturerlebnisse und bietet Erholung und Entspannung. Springen Sie in eine Moormatschkuhle und waten Sie durch den nassen Moorboden – Kneipptreten auf eine besondere Art und Weise. Erleben Sie beim Überqueren der Wackelbrücke, wie es sich anfühlt Schwingrasen zu betreten, ohne sich dabei in Gefahr begeben zu müssen.

Der Schnuckenweg

Strecke etwa 6 km ● Dauer etwa 1,5h zu Fuß ● Start: Moorpadd oder Moorwelten (+6,5 km)

Ist der Moorpadd noch nicht genug? Dann können Sie vom Moorpadd aus über den Schnuckenweg (Strecke ab Moorpadd ca. 6,5 km) noch den wesentlich größeren Turm am Hochmoorweg erklimmen. Der Weg führt Sie durch eine idyllische Heidelandschaft, durch Wälder und Wiesen, wo Sie insbesondere am Aussichtsturm einen fantastischen Ausblick genießen werden und mit etwas Glück auch die Moorschnucken zu Gesicht bekommen. Insgesamt lässt sich die Runde je nach Lust und Laune individuell verlängern oder verkürzen.

Mit dem Rad das Moor erleben

Strecke 33 km ● Dauer etwa 2,5 h ● Fahrräder können in den Moorwelten geliehen werden ● Route individuell anpassbar

Oder soll es doch lieber das Fahrrad sein? In den Moorwelten finden Sie diverse Fahrradkarten zu Radtouren im Dümmer Weser Land. Wir statten Sie mit Fahrrädern aus und schon kann Ihre Entdeckungsreise durch die Region losgehen. Ob kleine oder große Runden – wir haben wirklich einiges zu bieten. Als Inspiration sind wir einen Teil der Fahrradtour Sagenhaftes Wagenfeld (Strecke etwa 31 km) abgefahren, deren Verlauf durch einen Hasen markiert wird.


Audioguide

Wollen Sie mehr als nur eine einfache Wanderung? Dann holen Sie sich den kostenlosen Audioguide auf Ihr Smartphone und erfahren Sie direkt vor Ort alles rund um das Neustädter Moor

So geht’s:
Einfach dem Link folgen oder direkt die kostenlose izi. TRAVEL App herunterladen und schon kann es losgehen.

Starten Sie hier an den Moorwelten, machen Sie eine Wanderung ins Neustädter Moor und erleben Sie dort den Moorpadd.

Entdeckerrucksack

In den Moorwelten gibt es für kleine und große Entdecker:innen ein ganz besonderes Angebot: Ein Rucksack prall gefüllt mit vielen tollen und nützlichen Hilfsmitteln, der auf Entdeckungsreise mitgenommen werden kann. Mithilfe von Entdeckerwerkzeugen wie Lupe, Becherglas sowie Tier- und Pflanzenbestimmungshilfe und Vielem mehr wird die Wanderung zu einem ganz besonderen Erlebnis für die ganze Familie.

Als besonderes Highlight enthält jeder Entdeckerrucksack einen Entdeckerbogen mit spannenden Rätseln!

Der Rucksack kann am Tresen gegen eine Leigebühr von 4,00 € ausgeliehen werden. Für den Rucksack muss ein Pfand hinterlegt werden.

Da der Rucksack aufgrund von Corona-Maßnahmen nach jeder Ausleihe umfangreich desinfiziert werden muss, kann es sich lohnen, sich einen Rucksack telefonisch zu reservieren. Rufen Sie uns gerne unter 05774 – 9978554 an!

Die Videos und Fotos zu den Wandern- und Radwegen wurden von unserem Praktikanten Pascal Paul erstellt. Im Rahmen seines Bachelor Studiums der Geographie an der Universität Hannover konnte er in insgesamt 11 Wochen Einblicke in die Arbeit am EFMK bekommen und unterstützte uns unter anderem tatkräftig im praktischen Umweltschutz und der Öffentlichkeitsarbeit.