Entdecken, erforschen, erleben

Erlebnistage in den Moorwelten

freudige Kindergruppe

Endlich Sommerferien, endlich raus! Das bieten die Moorwelten für Kinder im Alter von 8 – 12 Jahren. Zwei Wochen lang gibt es von Dienstag bis Freitag spannende und fröhliche Erlebnistage für Kinder.

Das Programm der einzelnen Tage finden Sie hier.

Die Erlebnistage finden in den Zeiträumen 03.08. – 06.08.2021 und 24.08. – 27.08. 9:00 – 15:00 statt und starten und enden an den Moorwelten. Für ausreichend Verpflegung ist gesorgt.

Die Erlebnistage sind gefördert über das Programm “LernRäume plus” des Landes Niedersachsen und kann daher ohne Teilnahmegebühr angeboten werden. Eine vorherige Anmeldung ist jedoch notwendig. Es können einzelne Tage, oder das gesamte Wochenprogramm gebucht werden.
Anmeldungen per E-Mail an info@moorwelten.de oder telefonisch unter 05774-9978554.

Weiter Richtung Normalität

Moorwelten Terrasse

Es gibt gute Neuigkeiten!

Ab sofort können Sie wieder ohne negativen Corona-Test unsere Ausstellung besuchen und es sich mit einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen auf unserer Terrasse gut gehen lassen.

Öffnung nach Notbremse

pflanze vor efmk

Wir sind zurück!

Dank des fallenden Inzidenzwertes im Landkreis Diepholz dürfen wir endlich wieder öffnen. Sie benötigen nun keinen Termin mehr für Ihren Besuch, jedoch müssen Sie ein negatives Corona-Testergebnis, welches nicht älter als 24h ist, vorweisen können. Geimpfte, Genesene und unter 15 Jährige dürfen uns selbstverständlich auch ohne Test besuchen. 

Außerdem können Sie auch einen selbst mitgebrachten oder hier erworbenen Selbstest direkt bei uns durchführen.

Unser Kaffee- und Kuchenangebot können Sie jetzt auch wieder auf unserer Terrasse genießen!

Wir freuen uns sehr, Sie wieder in den Moorwelten willkommen heißen zu dürfen!

Alle Infos zu Ihrem Besuch

Vorübergehende Schließung

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens müssen wir leider vorübergehend unsere Türen für den Besucherverkehr schließen. Dennoch sind wir weiterhin zu den gewohnten Öffnungszeiten telefonisch und per Mail für Sie erreichbar. Über unsere Website und den Newsletter halten wir Sie weiterhin auf dem Laufenden und informieren Sie darüber, wann wir wieder für Sie öffnen dürfen.

Gemeinsam gesund bleiben

Corona-Selbsttests

Regelmäßige Selbsttests für mehr Sicherheit

Für den Schutz unserer Besucher und Mitarbeiter testen wir – das Team der Moorwelten – uns schon seit Anfang April regelmäßig zwei mal die Woche mit Hilfe von Corona-Selbsttests. Dadurch wird die Infektionsgefahr bei einem Besuch in den Moorwelten noch einmal gesenkt. Diese Maßnahme ergänzt jedoch nur unser bereits bestehendes Hygienekonzept, welches Sie hier nachlesen können: Hygienekonzept der Moorwelten.

Süße Ostern

Frühjahrsblüher vor den Moorwelten

Am Osterwochenende gibt es endlich wieder leckere, hausgemachte Kuchen und Torten zum Mitnehmen in den Moorwelten!

Ob für einen Besuch der Ausstellung, einen Spaziergang durch unseren Klimagarten, oder eine Stärkung mit Kaffee und Kuchen to go, bevor es auf eine Osterwanderung durchs Moor geht, wir sind Samstag und Sonntag für Sie da.

Sie können hier einen Termin für einen Besuch bei uns vereinbaren:

Hier einen Termin buchen

Forschung hautnah erleben

Seit dieser Woche wird das Außengelände der Moorwelten durch eine weitere Installation geschmückt.

Optimoor Installation

Wie kann man Moorflächen am besten sanieren, wenn sie vorher für Ackerbau oder Viehzucht genutzt wurden? Dazu forscht das Team Wissenschaft des Europäischen Fachzentrums Moor und Klima (EFMK) seit 2016 zusammen mit der Universität Rostock unter dem Titel „OptiMoor“. Die ersten Ergebnisse dieser Forschung sind jetzt für die Besucher*innen der Moorwelten leicht verständlich erklärt. Die neue Installation neben dem Eingang ist ein vereinfachter Nachbau des Freilandversuchs auf dem EFMK-Versuchsgelände im Hankhauser Moor und zeigt, wie Moorsanierung gut funktionieren kann.

Im EFMK vereinen sich Tourismus, Forschung, Naturschutz und Umweltbildung unter einem Dach und profitieren voneinander. Das Fachzentrum handelt in enger Zusammenarbeit mit Politik, Verwaltung, Verbänden, Landwirtschaft und Torfwirtschaft. Diese Kombination ist einmalig in Deutschland. Mit der neuen Installation wird sie auch für die Besucher*innen der Moorwelten noch besser erkennbar.

Wiedereröffnung

Das Team der Moorwelten freut sich darauf Sie ab dem 10.03. wieder persönlich begrüßen zu dürfen.

Nach einer Voranmeldung per Mail oder Telefon, können Sie uns zu den gewohnten Öffnungszeiten 10:00-18:00 wieder besuchen und eintauchen in den faszinierenden Lebensraum Moor.